Mittwoch, 31.05.2023

Seniorenwerk Sonnenhof: 30 Jahre Seniorenpflegeheim Sonnenhof

Wir leben Pflege - Eine lange Tradition des Fürsorgens

Das Seniorenpflegeheim Sonnenhof in Ilfeld feiert in diesem Jahr stolz sein 30-jähriges Bestehen. Seit dem Einzug der ersten Bewohner Anfang 1993 hat sich der Sonnenhof der Aufgabe verschrieben, älteren Menschen eine liebevolle Betreuung und ein sicheres Zuhause zu bieten.

In den vergangenen drei Jahrzehnten hat sich das Pflegeheim zu einer vertrauenswürdigen Einrichtung entwickelt, die sich durch hohe Qualitätsstandards und einfühlsame Pflege auszeichnet. „Das Team von engagierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern hat stets das Wohlergehen und die individuellen Bedürfnisse der Bewohner im Fokus.“, so Kerstin Schmidt, seit Juni 2018 Einrichtungsleitung im Sonnenhof.  

Christian Döring, Geschäftsführer vom Seniorenwerk unterstreicht: „Seit der Gründung haben wir zahlreiche Entwicklungen und Fortschritte im Bereich der Pflege erlebt. Wir haben uns kontinuierlich weiterentwickelt, um den sich wandelnden Anforderungen gerecht zu werden und unseren Bewohnern die bestmögliche Betreuung zu bieten. Von der Etablierung eines der wenigen Fachwohnbereiche in Thüringen – des Demenzpflegewohnbereiches, der Einführung modernster Pflegetechnologien bis hin zur Förderung eines aktivierenden und inklusiven Umfelds, wie zum Beispiel unser Tiergehege am Haus oder die von Anfang an musikunterstützte Alltagsgestaltung haben wir immer nach innovativen Wegen gesucht, um die Lebensqualität unserer Bewohner zu verbessern.“

Derzeit kümmern sich im Sonnenhof 147 Mitarbeiter 24 Stunden an 7 Tagen in der Woche um 144 Bewohner, die vorwiegend aus der Gemeinde Harztor kommen, aber auch von angrenzenden Orten aus Thüringen, Niedersachsen und sogar Sachsen-Anhalt. Döring weiß, dass die Sonnenhof-Erfolgsgeschichte ohne das Vertrauen und die Unterstützung der Bewohner, ihrer Familien und der engagierten Mitarbeiter sowie Kooperationspartner nicht möglich gewesen wäre. „Wir möchten uns herzlich bei allen mit dem Straßenfest bedanken, die unseren Sonnenhof letztlich zu dem gemacht, was er heute ist - ein Ort des Wohlbefindens, der Sicherheit und des Miteinanders.“, sind sich Schmidt und Döring einig.  

Als vor 30 Jahren der Sonnenhof seine Türen öffnete, konnten man nur erahnen, wie sehr sich das Seniorenpflegeheim im Laufe der Zeit entwickeln und wie viele Menschen auf ihrem Lebensweg begleitet werden würden. Döring resümiert: „Heute können wir mit Stolz sagen, dass wir Tausenden von Menschen ein liebevolles Zuhause geboten haben.“ Und das nicht nur kurzzeitig, der längste Aufenthalt eines Bewohners ist tatsächlich 29 Jahre. Diese familiäre Atmosphäre wissen auch die Mitarbeiter zu schätzen – zwei Mitarbeiter feiern auch ihr 30-jähriges Dienstjubiläum in diesem Jahr, fast ein Viertel der Belegschaft ist bereits fünf Jahre und länger dem Sonnenhof verbunden.   

Hintergrund Seniorenpflegeheim Sonnenhof

  • 12.1992 Seniorenpflegeheim Sonnenhof gegründet mit 102 stationären Pflegeplätzen
  • 1998 Einrichtung eines Demenzpflegewohnbereiches
  • Im Frühjahr 2011 Anbau eines weiteren Wohnbereiches, Wohnbereich Harzblick mit 34 Einzelzimmern
  • 2017 großer Umbau von Foyer, Kaminzimmer und der Cafeteria Sonnenstübchen
  • Heute: Vollstationäre Pflege (40 Einzelzimmer, 24 Doppelzimmer), spezielle Pflege für Demenzerkrankte (11 Einzelzimmer, 23 Doppelzimmer), hauseigene Küche, öffentliche Cafeteria im Haus, Mittagstisch für Senioren aus der Umgebung

Kontakt

  • Seniorenwerk, Seniorenpflegeheim Sonnenhof, Obertor 7a, 99768 Harztor OT Ilfeld
  • Telefon: 036331 49010
  • E-Mail: sonnenhofseniorenwerk.de

Hier mehr zum Seniorenwerk Sonnenhof

Render-Time: 0.083925008773804