Donnerstag, 06.08.2020 Intensivpflege Nordthüringen

Aus alt wird neu!

Intensiv betreutes Wohnen erhält neuen Look

Unser Intensiv betreutes Wohnen am Schwanenteich in Ellrich, welches schon seit 10 Jahren besteht, ist doch ein wenig in die Jahre gekommen. Aufgrund dessen überlegten wir, wie es am besten möglich sei, mit Bauarbeiten weder das Alltagsgeschehen, noch die zu versorgenden Patienten zu stören.

In Absprache mit der Firma Raumgestaltung Jendricke, wurden die aufwendigsten Arbeiten auf einen Abend bzw. eine Nacht gelegt. Da es in dieser Zeit nicht möglich war, über den Fußboden zu gehen, waren schnell mehrere freiwillige Mitarbeiter zusammen, um eine 1:1 Pflege während dieser Zeit  in den jeweiligen Zimmern zu gewährleisten. Das bedeutet, dass immer eine Pflegekraft sich in dieser Zeit, in diesem einen Zimmer bei dem zu versorgenden Patienten befand und das Zimmer nicht verließ.

Am Nachmittag vorher wurden in Eigeninitiative von den diensthabenden Kollegen noch Lunchpakete hergestellt, worüber sich jeder natürlich sehr gefreut hat. Das Ergebnis von dieser herausfordernden Aktion kann sich sehen lassen.

Hiermit möchten wir, Heiko Beck und Tom Schäfer, als Leitungskräfte nochmal ein ganz großes Dankeschön vermitteln an:

Raumgestaltung Jendricke aus Nordhausen, Wesa Küchenwelt aus Sangerhausen, Gerlach Büro & Technik aus Nordhausen und den Hausmeistern des Asternhofs in Ellrich und allen Mitarbeitern des Intensiv betreuten Wohnens am Schwanenteich.

Auf die nächsten 10 Jahre!

Render-Time: 0.072156