Dienstag, 03.11.2020 Sonnenhof

Sportlich unterwegs

Soziale Betreuung sowie Physio- und Ergotherapie nutzten dieser Tage das halbwegs trockene Wetter für einen Spaziergang auf den wöchentlichen Markt am Kurpark in Ilfeld.

Neben geplanten und gezielten Einkäufen manch eines Bewohners, legte beispielsweise die Physiotherapie bei anderen Bewohnern des Spazierganges Wert auf Übungen zur Verbesserung bzw. Stabilisierung des Gangbildes sowie auf Mobilisation / Koordination des gesamten Bewegungsapparates.

Hierbei machte man sich den „Tret und Knall- Effekt“ zunutze, in dem man spielerisch den Bewohner dazu animiert a) Knallerbsen zu pflücken und b) sie mit den Füßen abwechselnd zu zertreten. Auf dem Weg gab es also zwischendurch immer mal kleine Übungen sowie Pausen, aber als der Spielplatz gesichtet wurde, gab es kein halten mehr.

Plötzlich fühlte man sich nicht alt und das Schweben durch die Luft beim Schaukeln gab einem ein ganz besonderes Gefühl. Ja, das wird wohl mehr als 70 Jahre her gewesen sein, dass man zuletzt geschaukelt hat oder auf der Wippe das auf und ab fühlte.

Render-Time: 0.082498