Montag, 27.09.2021 Sonnenhof

„Schlaufüchse“ zu Gast im … SONNENHOF!

Am Freitag, den 17. September besuchten die Vorschulkinder der Kita „Rappelkiste“ Ilfeld die Senioren des Sonnenhofes in Ilfeld. Grund war die Namensgebung für unsere neuen Zwergenzicklein. Da die Ziegenböcke Carlo und Max zusehends aggressiver gegenüber den Menschen wurden und somit ein begleitendes Füttern und Pflegen mit Therapeut und Bewohner nicht mehr möglich war, entschied man sich nach langer Überlegung, sie in ein neues Zuhause zu geben. Zum Ausgleich bekam man zwei junge Zwergziegen. Sie sollen dem noch verbliebenen Ziegenbock Peter künftig ein guter Artgenosse und Spielgefährte sein, wenn auch in Miniaturausgabe.

Da unsere Zwergziegen bis dahin Namenlos waren, holte man die Kinder der Kita mit ins Boot. Diese überlegten nicht lange und hatten schon bald zwei Namen für unsere Zwerdamen ausgesucht. Zur feierlichen Namensgebung trafen sich dann also die Kinder zusammen mit den Bewohnern vor dem Ziegengehege. Mit bunten Luftballons, lustiger Musik und Unterhaltung vergab man in dieser Runde die Namen „Gerda und Hilde“, welche die Kinder lauthals von sich gaben.

Gemeinsames füttern stand anschließend auf dem Plan. Hier waren Jung und Alt am Zaun, um allen drei Ziegen das frische Gemüse und das saftige Obst zu reichen. Zum Abschluss dieses fröhlichen und aufregenden Vormittages gab es noch ein beschwingtes Lied, zu dem die Schlaufüchse auf Plastikeimern trommelten und die Bewohner dazu klatschten. Mit einem Lächeln im Gesicht und mit einem langen lauten Tschüüüüüüss verabschiedeten sich die Kinder von den Bewohnern, welche hinterherriefen: „Kommt bald wieder“!

Render-Time: 0.122436