Montag, 19.10.2020 Sonnenhof

Scherenschnitte zum „Erntedank“

Am Mittwoch, den 7. Oktober, lud Einrichtungsleiterin Kerstin Schmidt die Bewohner des Sonnenhofes zur Eröffnung der Scherenschnitt- Ausstellung „Erntedank“ in das Foyer ein. Was sonst mit Gästen gefeiert wird, wurde an diesem Nachmittag nur hausintern ohne jegliche Art von Werbung im Vorfeld durchgeführt.

Aber so ganz ohne Gäste geht es dann doch nicht. Als musikalisches Highlight zu Erika Schirmers Scherenschnitten wurden Kirchenmusikerin Annerose Kendziora (Gesang) und Roger Holmes (Pianist und Liedbegleiter) den anwesenden Bewohnern vorgestellt.

Klassisches zum Erntedank, hier machte es die Mischung. Die Forelle von Schubert etwa oder rein instrumentale Stücke ließen das Liebhaber-Herz für klassische Musik höher schlagen. Holmes, der gebürtig Australier ist mit Wahlheimat in Hamburg, trat schon als 9-jähriger auf und begeistert auch 74 Jahre später noch sein Publikum mit seinem Klavierspiel.

Die Bewohner dankten es mit viel Applaus. Bei einem Glas Sekt oder Saft ließ man anschließend die Schnitte Erika Schirmers auf sich wirken. Farbig oder in Schwarzweiß gehalten, mit einem passenden Zitat versehen, ist jeder einzelne Scherenschnitt etwas Besonderes, welches das Thema „Entedank“ mit all seinen Facetten wiedergibt.

Render-Time: 0.075826