Dienstag, 10.10.2023

Seniorenwerk AHPB und Hospiz Am Stadtpark: Zwei Aktionstage in Nordhausen - Dialog über Leben und Sterben

Welthospiztag 2023: Informationsstände in der Nordhäuser Innenstadt - Montag, 16. Oktober 2023, 14-16 Uhr

Am 14. Oktober findet der Welthospiztag 2023 statt – in diesem Jahr unter dem Motto „Hospiz lässt mich noch mal.“ Der erste Schultag. Das erste "Hey". Der erste Kuss. Das erste Mal beim Lieblingsverein im Stadion. Jedem ersten Mal wohnt ein Zauber inne – und die meisten Menschen können sich an viele dieser Ereignisse sehr gut erinnern.

„Aber auch am Lebensende spielen diese besonderen Momente eine bedeutende Rolle“, so Christin Delert, Pflegedienstleitung vom Hospiz Am Stadtpark in Nordhausen. „Hospizarbeit und Palliativversorgung stehen dafür, dass schwerstkranke Menschen, ihre Angehörigen und ihre Freundinnen und Freunde besondere Alltagsmomente noch einmal erleben können. Dabei werden sie individuell begleitet und können die Zeit am Lebensende aktiv mitgestalten.“

Jeder möchte am Lebensende würdevoll begleitet und gut versorgt werden. Hospizarbeit und Palliativversorgung stellen das sicher. Palliative Angebote lindern die Schmerzen und Beschwerden, damit die Betroffenen möglichst symptomarm am täglichen Leben teilhaben können. Die hospizliche Begleitung sorgt dafür, dass Wünsche und Bedürfnisse sterbender Menschen wahrgenommen sowie sie und ihre Angehörigen in der letzten Lebensphase unterstützt werden.

In diesem Sinne setzen sich in Nordhausen das Hospiz Am Stadtpark und der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst (AHPB) mit seinen mehr als 30 Ehrenamtlichen dafür ein, schwerstkranken und sterbenden Menschen die letzte Zeit ihres Lebens ihren Vorstellungen entsprechend zu gestalten, genau hinzuhören und einfühlend zu begleiten. Das Hospiz Am Stadtpark befindet sich seit über einem Jahr am Standort in Nordhausen und der AHPB ist bereits schon 23 Jahre in der Region tätig und seit dem Jahr 2021 in der Trägerschaft des Seniorenwerks.

Anlässlich des diesjährigen Welthospiztages möchten der Ambulante Hospiz- und Palliativberatungsdienst und das Hospiz Am Stadtpark herzlich zu zwei besonderen Veranstaltungen einladen, bei denen es die Gelegenheit gibt, mehr über die Arbeit der Hospiz- und Palliativversorgung in Nordhausen zu erfahren und in den Dialog über Fragen des Lebens und Sterbens zu treten.

Termine:

Informationsstände

  • Montag, 16. Oktober 2023
  • Uhrzeit: 14:00 - 16:00 Uhr
  • Ort: Innenstadt, Nordhausen:
    • Marktpassage Nordhausen,
    • Rathausplatz,
    • Bibliothek Nordhausen,
    • Marktkauf Nordhausen,
    • Hochschule Nordhausen, Mensa

Der AHPB mit seinen zahlreichen Ehrenamtlichen wird in der Innenstadt von Nordhausen für alle Interessierte präsent sein. Neben umfassenden Informationen zur palliativen Versorgung stehen sie gerne für persönliche Gespräche zur Verfügung. Dies ist eine Gelegenheit, Fragen zu stellen, Bedenken zu teilen und gemeinsam darüber über das Leben nachzudenken. 

Tag der offenen Tür – Hospiz Am Stadtpark

  • Datum: Samstag, 21. Oktober 2023
  • Uhrzeit: 14:00 - 17:00 Uhr
  • Ort: Hospiz Am Stadtpark, Nordhausen, Parkallee 15

Am Tag der offenen Tür lädt das Hospiz Am Stadtpark herzlich ein, die Einrichtung zu besichtigen und mehr über die Arbeit des Hospizes in Nordhausen zu erfahren. Der Schwerpunkt dieses Tages liegt aber vor allem auch auf dem Austausch über das Thema Tod und Sterben. Alle Interessierten sind eingeladen, sich aktiv an thematischen Diskussionen und Mitmachstationen einzubringen, darunter "Das erste Geschenk - der letzte Wunsch", "Die ersten Babyfotos - das letzte Mal in Erinnerungen schwelgen" oder „Das erste Mal selber backen – das letzte Stück Kuchen essen“.  

Der AHPB sowie die Spezialisierte ambulante Palliativversorgung Nordhausen / Kyffhäuser und das Hospiz am Stadtpark freuen sich, viele Interessierte bei den beiden Veranstaltungen begrüßen zu dürfen, um gemeinsam die wichtige Arbeit der Hospiz- und Palliativversorgung zu unterstützen und die Bedeutung der Begleitung am Lebensende zu betonen.

Für weitere Informationen stehen zur Verfügung:

Seniorenwerk, Ambulanter Hospiz- und Palliativberatungsdienst

  • Koordinatorinnen: Daniela Schröter und Judith Roscher
  • Otto-Ludwig-Strasse 2, Nordhausen
  • Büro-Sprechzeiten: Montag, Mittwoch und Donnerstag: 10.30 Uhr – 13.30 Uhr
  • Termine nach Vereinbarung jederzeit möglich
  • Bereitschafts-Telefon: 03631 / 6516283 (auch außerhalb der Bürozeiten)
  • E-Mail: hospiz-palliativberatungsdienstseniorenwerk.de

Seniorenwerk, Hospiz Am Stadtpark

  • Pflegedienstleitung: Christin Delert
  • Parkallee 15, 99734 Nordhausen
  • zu erreichen: Straßenbahn-Linie 2, Haltestelle Parkallee
  • Telefon: 03631 4639-250, E-Mail: hospizseniorenwerk.de

Spezialisierte ambulante Palliativversorgung Nordhausen / Kyffhäuser

Hier weitere Informationen zum Hospiz Am Stadtpark  und zum AHPB

Render-Time: 0.075398921966553