Donnerstag, 25.04.2019

Eiersuche im Sonnenhof

Buntes Treiben und Suchen im Garten

"Lieber spät als nie" besagt ein altes Sprichwort. Da aus organisatorischen Gründen das große Ostereiersuchen mit den Kindern der Kita nicht vor dem Osterfest möglich war, holte man dieses am Dienstag nach Ostermontag nach.

Die Kita "Rappelkiste" besuchte die Senioren des Sonnenhofes, man sang gemeinsam Lieder oder alberte herum, ganz zur Freude der Damen und Herren. Zuvor aber suchten die Kleinen die vorher versteckten Ostereier und Ostergeschenke. Ob zwischen Grasbüscheln, Tulpen und Moos oder gar in den Bäumen der herrlich blühenden Zierkirsche oder dem Goldregen. Überall versteckte der Osterhase seine Präsente und animierte so die Kinder, ihren Blick überall zu haben.

Das ganze Geschehen wurde von den sehr interessierten Bewohnern vom Sonnenstübchen aus beobachtet, da es an diesem Vormittag einfach zu frisch und zu windig war. Am Ende wurde alles gefunden und zusammengetragen.

Doch, Halt! Ein Ei fehlte! Dieses eine Ei wird doch wohl im großen Garten zu finden sein. Und siehe da: es dauerte nicht lange, da wurde dieses eine Ei tatsächlich gefunden. Stolz präsentierte man dieses Ei den Bewohnern unter klatschendem Beifall.

Render-Time: 0.322374