Montag, 11.01.2021 Sonnenhof

Der Dezember… im SONNENHOF!

Einiges war los im Dezember. Zum Ausklang des Coronajahres 2020 überlegte man sich Vieles, um den Damen und Herren des Sonnenhofes das „Fest der Liebe“ so angenehm und schön wie möglich zu gestalten.

Nicht einfach, aber dennoch umsetzbar, wenn auch mit Einschränkungen. So wurde der jährliche Weihnachtsmarkt in besonderer Strategie durchgeführt, Besuche besonders zur Weihnachtszeit arrangiert, Weihnachtsfeiern in kleinen Gruppen gestaltet und Grußkarten für die Familienangehörigen oder für Bekannte gebastelt und versendet.

Neben den Geschenken an Heiligabend, welche der Sonnenhof wie üblich seinen Bewohnern in einer Feierstunde widmet, gab es in diesem Jahr eine besondere Idee. Eine Videobotschaft - gerichtet an alle Bewohner des Hauses. Sämtliche Mitarbeiter des Sonnenhofes, von Pflegepersonal über Einrichtungs,- und Pflegedienstleitung bis hin zur Buchhaltung, Hauswirtschaft, soziale Betreuung, Küche und Haustechnik, alle richteten an die Bewohner liebe sowie emotionale Worte zum Fest oder sangen ein kleines Ständchen.

Eine Silvestersause zum Abschluss des Jahres so, wie man es kennt in geselliger großer Runde war leider nicht möglich. Dennoch wurde das alte Jahr am 31.12.2020 zusammen mit den Bewohnern in kleinen Runden verabschiedet. Fragt man sich nun, wie es weiter geht, so lautete die Antwort einer Bewohnerin: „So wie es aufgehört hat“.

Render-Time: 0.082455