Montag, 21.12.2020 Seniorendorf Stegelchen

An Andere denken und Freude schenken.

Diese Idee kam der Familie Thomas der christlichen Gemeinde Herdorf. Durch eine Fernsehreportage im vergangenen Oktober, in der die Corona- Situation in Verbindung mit den stark eingeschränkten Regelungen in Seniorenheimen thematisiert wurde, kam die Familie auf den Gedanken, dass sie hier, besonders in der Weihnachtszeit, ein Zeichen setzen möchten.

Der Initiatorin Mari Thomas kam hier das Kinderlied „kommt wir wollen ein Licht anzünden“ von Rolf Zuckowski in den Sinn, nahm sich dieses zu Herzen und setzte den Gedanken umgehend um.

Die Gemeinde ist sehr aktiv im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Daher lag es nahe, dass man diese mit in die Aktion einplant. Dies gestaltete sich aufgrund der eingeschränkten Kontaktregelungen als sehr schwierig.
Trotz allem mobilisierte die Familie Thomas zahlreiche Unterstützer. Durch Geld- und Sachspenden sowie die emotionale Unterstützung vieler gutwollenden Menschen, die von der Idee begeistert waren, packte die Familie 136 weihnachtliche Geschenktüten, die Frau Thomas am 30.11.2020 dem Seniorendorf Stegelchen in Herdorf überreichte, um den Bewohnern besonders über die Weihnachtszeit eine Freude zu machen.

An dieser Stelle sagen wir, besonders im Namen der Bewohnerinnen und Bewohner, vielen Dank für die tolle Aktion.

Render-Time: -0.930618