Mittwoch, 06.05.2020 Herminenhof

Spargelstechen im Herminenhof

Nostalgie und Schlemmerei

Im Seniorenwerk Herminenhof wird der Mai mit dem bekannten Lied „Der Mai ist gekommen“ begrüßt.

Bewohnerinnen und Bewohner haben am 01. Mai in Kleingruppen Spargel gestochen.

Der zuvor gestochene Spargel wurde geschält. Nebenbei entwickelten sich rege Gespräche rund um das Thema Spargel.

Bewohner erzählten, wie sie früher Ihre Spargelgerichte zubereitet haben, welche Traditionen in Ihren Familien gelebt wurden und was sie mit Spargel verbinden.

Auf Liebevoll eingedeckten Tischen standen selbstgemachte Karten mit einem Spargelgedicht, welches zum Wohlwollen der Bewohnerinnen und Bewohner von den Mitarbeitern der sozialen Betreuung vorgetragen wurde.

Anschließend verwöhnte die Küche des Hauses den Gaumen der Bewohner mit dem frisch zubereiteten Spargel, Schnitzel aus der Oberschale und Petersilien-Kartoffeln, dazu wurde Sauce Hollandaise und Buttersoße gereicht.

Render-Time: 0.073855