Freitag, 16.10.2020 Am Gutspark

Tanzcafé im Gutspark

Viele unserer Bewohner haben früher für ihr Leben gerne getanzt. Aus diesem Grund finden normalerweise regelmäßig Tanzcafés in unserem großen Speisesaal statt. Aufgrund der aktuellen Situation ist dieses so natürlich nicht möglich. Aber deswegen komplett auf Musik und Tanz zu verzichten, ist auch keine Alternative. Und so fand das Tanzcafé diesmal in einem kleineren Rahmen statt. Nur die Bewohner eines Wohnbereichs konnten an diesem Tag das Tanzbein schwingen - und genau das haben sie auch getan.

Die stimmungsvollen Schlager verwandelten die Wohnküche kurzerhand in eine große Tanzfläche. Alle freuten sich über diese willkommende Abwechslung, das konnte man an dem hellen Strahlen in den Augen klar erkennen.

Den positiven Effekt von Musik und Bewegung konnte jeder sehen. Schwerkranke Menschen wollten aus dem Rollstuhl aufstehen, andere erinnerten sich an schwierige Schrittfolgen und tanzen, als würden sie täglich nichts Anderes machen, ganze Lieder wurden auswendig mitgesungen. Bei diesem Tanzcafé zählt einfach nur der schöne Moment, und den haben wir alle an diesem Tag genossen.

Render-Time: 0.078915