Donnerstag, 14.12.2023

Seniorenwerk Am Gutspark: Ausflug zum Weihnachtsmarkt in Hannover

Einzigartiges mittelalterliches Flair, Glühwein und Kakao

Auch wenn wir es noch nicht so richtig glauben können - das Jahr neigt sich schon wieder dem Ende zu. Das Gute daran ist, dass der Weihnachtsmarkt in Hannover endlich eröffnet wurde! Das ließen sich die Bewohner vom Seniorenpflegeheim Am Gutspark in Hannover natürlich nicht zweimal sagen und so machten sie sich gemeinsam mit der Sozialen Betreuung und voller Vorfreude auf den Weg in die Innenstadt.

Der Brauch der Weihnachtsmärkte führt zurück ins spätmittelalterliche Zeitalter, als Verkaufsmessen den Bürgern die Möglichkeit gaben, sich mit Fleisch und winterlichem Bedarf einzudecken. Im 14. Jahrhundert gesellten sich dann Handwerker wie Spielzeugmacher, Korbflechter oder Zuckerbäcker dazu. Auch Stände mit gerösteten Kastanien, Nüssen und Mandeln waren bereits damals ein Highlight.

Auf dem historischen Weihnachtsmarkt in der Altstadt fanden die Bewohner vom Am Gutspark genau diese Stände wieder, und die Atmosphäre war einfach einzigartig. Es fühlte sich an, als wären alle in eine andere Zeit eingetaucht.

Nachdem alle Bewohner an den liebevoll geschmückten Verkaufsständen gestöbert hatten und jede Menge Spaß hatten, gönnten wir uns einen heißen Glühwein bzw. einen heißen Kakao. Anschließend machten wir uns glücklich und zufrieden auf den Weg zurück zum Gutspark.

Es war ein sehr gelungener 2. Advent, voller gemeinsamer Momente und schöner Erinnerungen. Die Bewohner kehrten mit strahlenden Augen und wunderbaren Erlebnissen auf ihre Zimmer zurück.

Hier mehr zum Seniorenwerk Am Gutspark und mehr zu den aktuellen Seniorenwerk Stellenangeboten.

Render-Time: 0.078237056732178