Unsere Wohngruppe für Senioren mit Demenz

Wenn Menschen an Demenz erkrankt sind, können sie mitunter die „Sprache" ihrer Umwelt nicht mehr angemessen interpretieren. Es wird ihnen unmöglich, von der Umgebung ausgehende Belastungen wie Lärm, Unruhe, ein ungewohntes Umfeld oder unzureichende Rückzugsmöglichkeiten zu bewältigen. Hinzu kommt häufig Bewegungsdrang und Orientierungslosigkeit.

Deshalb gibt es im Gutspark einen besonderen, beschützenden Wohnbereich für eine überschaubare Bewohnergruppe. Neben der geringeren Platzzahl und guter Übersichtlichkeit, steht ein eigener Garten zur Verfügung, der von vielen Bewohnerzimmern direkt betreten werden kann. Die Bewohner werden so umfangreich wie möglich in die Gestaltung des Tagesablaufes einbezogen, es gibt ein Bezugspflegesystem und ein speziell auf die dementiell erkrankten Menschen zugeschnittenes Betreuungsprogramm.

Unser Hauptziel ist es dabei, nach den Grundsätzen Vertrautheit, Intimität, Sicherheit und Freundlichkeit eine Umgebung für unsere Bewohner zu schaffen, in der sie sich geborgen und sicher fühlen können.

Lesen Sie mehr:

Haben Sie Fragen zu unserem Pflegeheim in Hannover? Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern telefonisch unter 0511 8988050 oder per E-Mail an gutsparkseniorenwerk.de weiter.

Impressionen

Downloads

Besondere Pflege für dementiell erkrankte Menschen

sew-leistungsflyer-demenz-01-2017-v01.pdf
Render-Time: 0.280971