Donnerstag, 04.03.2021 Herminenhof

Herminenhof-Busse in Bückeburg!

Herminenhof-Busse in Bückeburg

In Bückeburg fahren ab sofort zwei Busse, die mit dem Design des Herminenhofs geschmückt sind.

Schickt uns gern ein Foto, wenn ihr einen der beiden Busse unterwegs entdeckt!

Wir freuen uns auf Einsendungen :)

Mittwoch, 03.03.2021 Seniorendorf Stegelchen

Karneval in der jungen Pflege

Karneval mal etwas anders. Hier sind ein paar Eindrücke aus dem letzen und dem aktuellen Jahr.

Durch die Maskenpflicht mussten unsere Mitarbeiter sich kaum noch verkleiden. Trotzdem hatten alle Bewohner und Mitarbeiter einen geselligen Karnevals-Nachmittag.

Es wurde gesungen und getanzt und das ein oder andere Glas Sekt getrunken.

Ein dreifaches nadda jöhhhhh von der jungen Pflege aus dem Stegelchen.

Mittwoch, 03.03.2021 Am Gutspark

Frühlingsspaziergänge im Gutspark

Nachdem die vielen Schneemassen endlich getaut waren, klopfte auch schon der Frühling an. Innerhalb von ein paar Tagen kam es zu einem Temperaturunterschied von über 30 Grad. Aber uns hat es gefreut, es wird nämlich dringend Zeit für einen Neuanfang! Wer achtsam hingehört hat, bemerkt schon seit ein paar Wochen, dass unsere Vögel ihre besten und schönsten Lieder singen und damit etwas Neues ankündigen.

Es schwebte in der Luft und wir wollten raus, frische Luft schnappen, Wärme genießen, den blauen Himmel betrachten, Frühlingsblumen sehen, den Tieren beim Nestbau zugucken u.v.m.

Wir machten also die Rollstühle startklar, sagten den BewohnerInnen Bescheid und los ging es. Gemeinsam spazierten wir bis zu den Wiesen und Feldern in Bemerode, aber auch durch die Häuserreihen mit ihren schönen Vorgärten.

Alle genossen diese willkommene Abwechslung und tankten so neue und frische Energie.

Dienstag, 02.03.2021 Seniorendorf Stegelchen

Dreck-weg-Tag im Stegelchen

MitarbeiterInnen aus der Hauswirtschaft, der Betreuung und der Haustechnik sowie die neue Einrichtungsleitung, Herr Löhr, haben sich an der Aktion "Dreck Weg" im Seniorendorf Stegelchen beteiligt.

Das aufgekehrte Laub und der Rückschnitt ergaben fast 50 große Müllsäcke.

Für die fleißigen Mitarbeiter hatte die Küche eine Stärkung vorbereitet, die in der herrlichen Sonne gerne verzehrt wurde.

Jetzt ist unser Gelände „ostertauglich“ und wir freuen uns über die ersten sprießenden Frühlingsboten!

Freitag, 26.02.2021 Seniorendorf Stegelchen

Neuer Einrichtungsleiter im Stegelchen

Zur Altweiberfastnacht stellt sich der neue Einrichtungsleiter des Seniorendorfes Stegelchen, Herr Jürgen Löhr, bei einem Rundgang durch alle Bereiche den Bewohnern und Mitarbeitern vor.

Seit dem 01.02.2021 leitet er das Stegelchen und hat sich in den eigentlich närrischen Tagen eine besondere Idee zum gemeinsamen Kennenlernen einfallen lassen.

Verkleidet und mit Krapfen und Getränken ausgestattet besuchte er in Begleitung der Pflegedienstleitung, Frau Wengenroth, alle Wohnbereiche.

Dort trafen sie auf verkleidete Bewohner und Mitarbeiter und verbreiteten einen Hauch von bekannten Karnevalsgefühlen.

Montag, 22.02.2021 Sonnenhof

Faschings-Stimmung im Sonnenhof

Ein Prosit der Gemütlichkeit gab es dieser Tage auf den Wohnbereichen des Seniorenpflegeheims Sonnenhof Ilfeld für alle Bewohner. Egal auf welchem Bereich, überall ertönte Faschingsmusik, zu der entweder mitgesungen, geschunkelt oder geklatscht wurde.

Girlanden in verschiedenen Farben und Variationen sowie Luftschlangen zierten die Flure und Tagesräume und boten etwas fürs Auge. Und da man vom Singen und schunkeln durstig und hungrig wird, gab es für alle leckere Pfannkuchen, Knabbereien und Bowle, welches die närrische Stunde abrundete.

Dienstag, 16.02.2021 Asternhof

Karneval im Asternhof

Pünktlich zu Rosenmontag wurde das Kaminzimmer im Asternhof närrisch dekoriert, sodass die Bewohner einen bunten Nachmittag verbringen konnten. Bei Bowle, Bier und Pfannkuchen trug die Büttenrede der Hausfrau Nadin sehr zur guten Stimmung des Nachmittags bei.

In der Verkleidungsecke gab es für jeden Jecken noch nette Bilder mit der Sofortbildkamera, sodass noch ein nettes Andenken vom närrischen Nachmittag mitgenommen werden konnte.

Montag, 15.02.2021 Sonnenhof

100. Geburtstag im… SONNENHOF!

Frau Kurzius aus Ilfeld feierte am Vormittag des 03.02.2021 im Kreis der Bewohner sowie der Mitarbeiter ihren Geburtstag, der sich nun zum 100. Male jährte. Natürlich kamen enge Familienangehörige am Nachmittag unter Einhaltung der derzeit geltenden Hygiene- und Besucherregelungen ebenso zusammen.

Mit einer festlich gedeckten Tafel, Sekt und einer Torte, welche die Zahl „100“ zierte, kamen die Gratulanten zusammen und sangen dem Geburtstagskind das schönste Ständchen, was man zu so einem Ereignis singen kann.

Frau Kurzius bedankte sich mit einem verschmitzten Lächeln im Gesicht sowie dem ein oder anderen Spruch auf den Lippen bei allen Anwesenden.

Seit Frau Kurzius im Jahr 1921 das Licht der Welt erblickte, gab es immer wieder Aufsehen erregende Erfindungen und Schlagzeilen, die die Welt bis heute begleiten:

  • In den 1920er Jahren wurde das Penicillin (Antibiotika) erfunden
  • 1935 das Tonbandgerät von AEG- Telefunken
  • 1939-1945 herrschte der 2. Weltkrieg
  • 1957 umkreiste der Sputnik als erster Satellit die Erde
  • 1961 war Juri Gagarin der erste Mensch im Weltraum
  • 1977 starb der King of Rock‘n’Roll Elvis Presley,
  • 1982 erfand ein Amerikaner das künstliche Herz,
  • 1989 fiel die Mauer, die Deutschland 28 Jahre lang teilte.
  • Zum Jahreswechsel 1999/2000 feierte man Millennium und läutete das neue Jahrtausend ein.
  • Und heute, im Jahr 2021, fahren elektrische Automobile auf den Straßen und die Digitalisierung hat uns fest im Griff.

Letztlich sei gesagt, dass es nur wenigen vergönnt ist, 100 Jahre alt zu werden und Teil einer 100-jährigen Geschichte zu sein.

Wir wünschen Frau Kurzius alles Gute!

Dienstag, 09.02.2021 Seniorendorf Stegelchen

Junge Pflege: Jeder packt mit an

Rudi streicht Milchtüten, um Vogelhäuschen zu machen, Horst bastelt Frühlingsdeko und Helmut kuschelt mit Lia. So hat jeder etwas zu tun, während Ilona bei den Essenvorbereitungen hilft.

In der Jungen Pflege werden Menschen im Alter zwischen 20 und 59 Jahren versorgt, die aufgrund einer Erkrankung (z.B. Morbus Parkinson, Multiple Sklerose, Chorea Huntington, Schlaganfall) oder eines Unfalls pflegebedürftig sind.

Zusammen mit den BewohnerInnen wird ein individueller Tagesablauf erstellt, der sich ganzheitlich an den Bedürfnissen und Wünschen der Pflegebedürftigen orientiert. Dieser unterscheidet sich in der Regel von dem älterer Menschen in Altenpflegeeinrichtungen. Besondere Beachtung gilt stets dem sich aus der Grunderkrankung des Pflegebedürftigen ergebenden Pflegebedarf.

Die Junge Pflege in Herdorf hat noch Zimmer frei! Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite.

Montag, 08.02.2021 Herminenhof

Seniorenwerk-Olympiade im Herminenhof

In dieser Woche fand zum zweiten Mal die Seniorenwerk-Olympiade im Herminenhof statt. Die Bewohnerinnen und Bewohner haben mit Begeisterung teilgenommen und die einzelnen Disziplinen mit großem Ehrgeiz und Motivation absolviert.

Die einzelnen Aufgaben forderten nicht nur Wissen, Geschick und Einsatz, sondern benötigten auch das nötige Quäntchen Glück.

Die Wohnbereiche konnten in den einzelnen Disziplinen Punkte erreichen, welche gemeinsam mit einem Stempel in den Olympiade Pass eingetragen wurden.

Zum Abschluss der Olympiade Woche wurde bei der großen Siegerehrung das Gesamtergebnis veröffentlicht und die Bewohnerinnen und Bewohner der erfolgreichen Wohnbereiche erhielten Siegerpokal, Medaillen und die Olympiade Pässe.

Wohnbereich Auetal hat die höchste Gesamtpunktzahl erreicht und konnte Somit den Pokal für sich erringen. Den zweiten Platz sicherte sich der Wohnbereich Schloßtor und den guten dritten Platz teilen sich die Wohnbereiche Am Haarl/Idaturm und Wilhelmstein

Die Bewohnerinnen und Bewohner erwarten schon jetzt gespannt die Seniorenwerk-Sommerolympiade.

Render-Time: 0.118687