Dienstag, 07.05.2019

Workshop zur professionellen Biographiearbeit bei der Seniorenwerk AKADEMIE

Schicksale, Gefühle, Erlebnisse, Freude und Trauer

Die Voraussetzung für das Interesse an individueller Biographiearbeit ist der seit den 60er Jahren gestiegene Individualisierungsprozess. Ein ganz persönliches Schicksal, untrennbar verbunden mit Geschichte und Sozialisationsprozessen zu erzählen, Gefühle und Erlebnisse, Freude und Trauer zu beschreiben und zu verarbeiten, ist das Ziel von professioneller Biographiearbeit.

Biographiearbeit setzt in der Gegenwart an und sucht nach Zusammenhängen in der Vergangenheit.

Grundvoraussetzung für eine gelingende Biographiearbeit ist höchste Sensibilität und Empathie für die Lebensgeschichte des älteren Menschen. In diesem Workshop wurden eben diese empathischen Zugänge und einfühlsame Kommunikationsmethoden theoretisch erördert und praktisch erprobt. Die Teilnehmer lernten die individuelle Bedeutung von Kohorteneffekten zu interpretieren und die Sensibilität für persönliche Erfahrungen zu verbessern.

Dieser Workshop findet am 09.05.2019 noch einmal in der Akademie in Nordhausen statt.

Render-Time: -0.426444