Dienstag, 03.03.2020 Akademie

Start der Weiterbildungen zur "Fachkraft für Geriatrie/Gerontopsychiatrie" und zur "Verantwortlichen Pflegefachkraft"

Schulungsangebote der Akademie werden zahlreich angenommen

Bereits zum dritten Mal begann am 2. März 2020 eine Weiterbildung zur Verantwortlichen Pflegefachkraft nach § 71 SGB XI an der Seniorenwerk Akademie in Ellrich. Die 14 Teilnehmer aus den Seniorenwerk Pflegeeinrichtungen Gutspark, Stegelchen, Sonnenhof und Wiesegrund, dem Südharzklinikum Nordhausen, dem DRK Heringen, der Seniorenresidenz K & S Nordhausen und Projekt 3 gGmbH absolvieren gemeinsam 11 Module, welche Sie auf die verantwortungsvolle Tätigkeit der Leitung eines ambulanten oder stationären Pflegedienstes umfassend und interdisziplinär vorbereiten.

Zeitgleich am selben Tag startete erstmalig die Weiterbildung zur Fachkraft für Geriatrie und Gerontopsychiatrie mit 15 Teilnehmern aus dem Seniorenwerk und dem KMG Klinikum Sondershausen. Dieses 720 Unterrichtsstunden umfassende Seminar erstreckt sich über einen Zeitraum von 2 Jahren und fördert die Entwicklung von Kompetenzen im geriatrischen und gerontopsychiatrischen Fachgebiet. Diese Weiterbildung ist ebenso modular aufgebaut und entspricht den Vorgaben des Thüringer Landesverwaltungsamtes. Die geriatrische Spezialisierung ermöglicht den Teilnehmern, ihr fachspezifisches Wissen nach aktuellsten medizinischen Erkenntnissen zu erweitern und fördert sowohl die Reflexionskompetenz, als auch die Fähigkeit, das Verhalten der Klienten zu analysieren, um somit eine individuell optimal ausgerichtete Pflege und Versorgung zu gewährleisten. Überdies wird die persönliche Beratungskompetenz in Bezug auf den geriatrischen Patienten und seine Angehörigen geschult, rechtliches Grundlagenwissen vermittelt und neueste pflegewissenschaftliche Kenntnisse vertieft.

Beide Weiterbildungsangebote werden einmal jährlich angeboten und Anmeldungen sind jederzeit in der Akademie möglich.

Render-Time: 0.072299